Gynäkomastie Stuttgart

Rückrufservice







Plastischer Chirurg / Ästhetischer Chirurg - Facharzt Stuttgart

Dr. med. R. Khorram
Facharzt für Plastische Chirurgie

und Ästhetische Chirurgie

Praxis u. Belegarzt für Plastische u. Ästhetische Chirurgie Herzog Karl Klinik
(ehem. Apollo Klinik Stuttgart).

Hohenzollernstr. 7-9, 70178 Stuttgart

Telefon 0711 66 48 65 04

Brustkorrektur beim Mann - Stuttgart

Wie erfolgt die Korrektur der Männerbrust?

Die Brustkorrektur beim Mann kann sehr gut in Lokalanästhesie und ambulant erfolgen. Insbesondere bei einer reinen Fettbrust ist die Brustkorrektur durch eine Absaugung möglich. Die Brustabsaugung erfolgt sanft über ca. 2-4 mm kleine Stichlein.

Bei einer deutlich derben Brustdrüsenvergrößerung ist die Ausschälung über einen unauffälligen kleinen Schnitt am Brustwarzenhofrand sinnvoll, um die Brustdrüse komplett zu entfernen. Häufig erfolgt auch eine Kombination aus Fettabsaugung und Brustdrüsenausschälung.

Anschließend wird zur Vorbeugung gegen Blutergüsse und Schwellung eine spezielle Kompressionsweste angelegt, die in der Herzog Karl Klinik Stuttgart gestellt wird. Nur selten ist beim Mann eine Bruststraffung oder Brustverkleinerung durch Hautentfernung erforderlich. In der Herzog Karl Klinik Stuttgart ermöglicht Dr. Khorram in diesen Fällen narbenarme Techniken der Bruststraffung und Brustverkleinerung.

Welche Risiken hat eine Brustkorrektur beim Mann?

Die Brustkorrektur beim Mann ist mit einem besonders niedrigen Risiko behaftet, wenn sie durch einen qualifizierten Facharzt für Plastische Chirurgie und Ästhetische Chirurgie erfolgt.

Was die operativen Zugangswege betrifft, ist die Brustabsaugung ein minimal invasiver Eingriff. Die Brustdrüsenausschälung zählt ebenfalls zu den kleineren plastischen Eingriffen.

Probleme durch allgemeine Operationsrisiken wie eine Nachblutung, Wundheilungsstörung oder Infekte sind sehr unwahrscheinlich. Eine geringe Schwellung oder leichte Schmerzen nach der Brustkorrektur sind normal und sehr individuell. Hierzu erhalten Sie von der Herzog Karl Klinik Stuttgart abschwellende und Schmerz lindernde Medikamente. Ein ggf. anfängliches Taubheitsgefühl der Brust bildet sich komplett zurück.

Nachbehandlung der Brustkorrektur

Sowohl die Brustabsaugung als auch die Ausschälung der männlichen Brustdrüse kann gut ambulant erfolgen. Zu Ihrem Wohlbefinden bietet Ihnen die Herzog Karl Klinik Stuttgart nach Ihrer Brustoperation aber auch einen kurze stationäre Behandlung über eine Nacht an.

Zwecks Sicherung des Ergebnisses Ihrer Brustkorrektur wird Dr. Khorram in regelmäßigen Abständen den Befund kontrollieren. Über 3-6 Wochen sollten Sie zur Minderung von Schwellungen und zur Formgebung die individuell angepasste Kompressionsweste der Herzog Karl Klinik Stuttgart tragen.

Frühzeitige Bewegung ist nach der Brustoperation ausdrücklich erwünscht. Je nach Belastung kann die berufliche Tätigkeit meist spätestens nach einer Woche wieder aufgenommen werden. Sport ist in Abhängigkeit der OP-Technik nach über ca. 3-6 Wochen möglich.

 
Logo Dr. Khorram