0711 66 48 65 04 E-Mail Facebook Instagram Youtube

Laserepilation Stuttgart Dauerhafte Haarentfernung 

Informationen zur Laserepilation / Haarentfernung

Laserepilation Stuttgart / Haarentfernung Stuttgart - Klinik für Lasermedizin Stuttgart

Die dauerhafte Laser Haarentfernung (Laserepilation) ist die häufigste Laserbehandlung an der Klinik für Lasermedizin in der Herzog Karl Klinik Stuttgart. Insbesondere Patienten aus dem Raum Stuttgart, Karlsruhe, Pforzheim, Heilbronn, Konstanz und Ulm schätzen neben dem hohen medizinischen Niveau die persönliche Atmosphäre der Herzog Karl Klinik Stuttgart.

Das effektivste und sicherste Haarentfernungssystem ist die dauerhafte Laserepilation / Haarentfernung mittels Laser. Im Gegensatz zu den Blitzlampen (IPL, Impulslicht), welche auch durch nicht medizinische Institute angewendet werden, hat der Laser reinstes Licht nur einer speziellen Wellenlänge. Das bedeutet, dass bei der Laserhaarentfernung / Laserepilation keine unerwünschten Wellenlängen, die zusätzlich Nebenwirkungen verursachen können, vom Laser-Gerät abgestrahlt werden. Bei einer Blitzlampe (IPL, Impulslicht) handelt es sich um ein relativ ungenaues breites Lichtspektrum mit zum Teil unerwünschter Strahlung.

Laserepilation / Haarentfernung per Laserbehandlung in Stuttgart

Die Klinik für Lasermedizin Stuttgart an der Herzog Karl Klinik ist bundesweit eine der wenigen Kliniken, die über den leistungsfähigsten Alexandrit-Laser (Cynasure-Apogee 9300) verfügen. Dieses Laser-System ermöglicht eine große Eindringtiefe des thermoselektiven Laserstrahls zur Haarwurzel der lästigen Haare, wobei die Haut maximal geschont wird und eine schnelle und nahezu schmerzfreie Laserepilation gewährleistet wird.

Laserepilation Stuttgart - Die Behandlung mit dem Laser zur Haarentfernung

Zur Laserhaarentfernung / Laserepilation sollte die Haut möglichst hell sein, damit der Laser mit hoher Energie eingesetzt und die lästigen Haare effektiver entfernt werden können. Durch die Anwendung unseres Spezialkühlsystems ist die sichere, nahezu schmerzlose und schnellere Laserepilation / Haarentfernung möglich. Günstig für eine effektive Lasertherapie sind dunkle und kräftigere Haare. Aufgrund der speziellen Wachstumszyklen der Haare sind für eine optimale und nachhaltige Entfernung der Haare normalerweise mehrere Behandlungen zur Laserepilation (in der Regel ca. fünf Sitzungen) sinnvoll. Die Laser Haarentfernung erfolgt ambulant.

Mit dem Alexandrit-Laser können alle Körperzonen behandelt werden. Die häufigsten und dankbarsten Behandlungsregionen sind die Bikinizone, Achsel und das Kinn. Die Kosten und Preise der Laserbehandlung / Laserepilation richten sich nach Anzahl und Größe der behandelten Körperregionen.

Im Rahmen der Beratung erfolgt üblicherweise eine Probebehandlung zur Laserepilation.

Dr. Khorram leitet seit 2002 das Laserzentrum an der Herzog Karl Klinik. Das Laserzentrum besteht an diesem Standort in Stuttgart seit fast 30 Jahren und gehört zu den ältesten Laserzentren Deutschlands. Da die Laserepilation von Haaren zu den häufigsten Laserbehandlungen gehört, haben wir sehr große Erfahrung bei der Haarentfernung mit dem Laser. Häufig sind wir die Anlaufstelle von Problemfällen und werden von Kollegen und Versicherungen um Rat gefragt. Um für seine Patienten auf dem wissenschaftlich neuesten Wissensstand zu sein, beschäftigt sich Dr. Khorram ständig mit den Neuentwicklungen im Bereich der Laserbehandlung.

Laserlicht ist das verstärkte reine Licht einer bestimmten Wellenlänge. Bestimmte Wellenlängen werden von bestimmten Farben besser absorbiert (=aufgenommen), wobei Wärme freigesetzt wird und die gefärbten Strukturen zerstört werden können. Dieses Prinzip der Umwandlung von Lichtenergie in Wärmeenergie wird bei der Laserbehandlung genutzt, um Zielstrukturen verschiedener Farben mit Lichtenergie anzuregen und zu schädigen. Um die umgebenen Strukturen zu schonen, sind nur spezielle Wellenlängen und individuell ausgewählte Lasereinstellungen sinnvoll. Die Energieumwandlung während der kurzen Bestrahlung ist als Zischen an der Hautoberfläche hörbar. Bei der Haarentfernung erhitzt der Laserstrahl gezielt die Haarfollikel (Haarwurzel) und schädigt die Haarwurzel.

Bei der Haarentfernung arbeiten wir hauptsächlich mit zwei Hochleistungs-Alexandritlasern und einem Neodymium-YAG Laser. Die hochwertigen Alexandritlaser haben sich als das effektivste Haarentfernungssystem erwiesen. Vor der Haarentfernung werden die Haare rasiert. Während der Laserbehandlung wird die Haut bei unseren Lasergeräten mit einem Eisluftstrahler gekühlt. Einerseits ist dadurch die Laserbehandlung angenehmer, andererseits wird die Haut vor Verbrennungen geschützt. Die Hautoberfläche wird pro Impuls auf einer Fläche von 3 bis 20 mm Durchmesser bestrahlt, was viele als leichtes Ziepen erleben. Nach der Haarentfernung wird die gelaserte Zone mit beruhigenden Salben wie z. B. Fenstil Gel behandelt.

Für eine dauerhafte Haarentfernung mit dem Laser sind immer mehrere Sitzungen erforderlich. Die Anzahl der Sitzungen bei der Haarentfernung sind abhängig vom Hauttyp, Haardicke und Körperregionen. Kräftige dunkle Haare werden besser entfernt, da der Energieumsatz an der Haarwurzel größer ist. Eine dunkle Haut ist allgemein für die Laserbehandlung ungünstig, da die dunkle Haut zu stark erhitzt und verbrennen kann. Die Haarwurzeln befinden sich pro Laserbehandlung in unterschiedlichen Aktivitätsphasen. Die Haarwurzeln in der aktiven Wachstumsphase werden am besten durch den Laser geschädigt. Der Anteil der aktiven Haarfollikel beträgt je nach Körperregionen zwischen 5 und 20 Prozent und ist sehr individuell. Dies erklärt auch die unterschiedlichen Abstände und die individuell erforderliche Anzahl der Laserbehandlungen, um eine dauerhafte Haarentfernung zu ermöglichen. Allgemein kann gesagt werden, dass immer mindestens 5 Sitzungen sinnvoll sind. Die Abstände der Laserbehandlungen werden Ihnen im Rahmen Ihrer Therapie erklärt.

Mit unserem Lasergerät können auch feine Linien mit dem Laserstrahl gezielt behandelt werden, da mit unserem Laser der Strahlendurchmesser eingestellt werden kann. So können gezielt auch anspruchsvolle Zonen wie die Augenbrauen behandelt werden. Auch Leberflecken werden bei unserer Haarentfernung ausgespart und geschont. Die dauerhafte Haarentfernung aller Körperzonen ist möglich.

Die Behandlungsdauer ist meist u. a. abhängig von der Größe der Behandlungsfläche und Haardichte. Mit unseren Hochleistungs-Lasergeräten können verschiedene Bestrahlungsflächen und zahlreiche andere Parameter eingestellt werden. Diese Einstellungen sind sehr individuell und erfordern eine große Erfahrung bei der Laserbehandlung. Die Haarentfernung mittels Laser dauert bei uns in Stuttgart je nach Behandlungsfläche, Haardichte, Haartyp und Hauttyp zwischen wenigen Sekunden bis 90 Minuten pro Sitzung.

Die Haut sollte bei einer Haarentfernung nicht gebräunt sein, da sonst die hauteigenen Pigmente geschädigt und eher Pigmentstörungen entstehen können. Auch die Einnahme von Blutverdünnern und Medikamenten wie Aspirin (Acetylsalycilsäure, ASS) sollten Sie vermeiden, da diese Blutergüsse verursachen können.

Der Abstand zwischen den Lasersitzungen sollte mindestens 4 Wochen betragen. Der Abstand orientiert sich an den typischen Haar-Wachstumszyklen der Region. Z. B. kann die Laserbehandlung im Gesicht oder der Bikinizone in kürzeren Abständen erfolgen als an den Beinen oder der Rückenzone. Ein längerer Abstand zwischen den Laserbehandlungen ist möglich, verlängert allerdings die gesamte Behandlungsdauer.

Bei der dauerhaften Haarentfernung mittels Laserbehandlung wird ein Ziepen oder leichtes Stechen empfunden. Bei unseren Lasergeräten wird die Haut während der Laserbehandlung mittels Spezialtechnik gekühlt. Hierdurch gestaltet sich die Haarentfernung wesentlich angenehmer und schneller. Falls Sie eine zusätzliche Betäubung wünschen, ermöglichen wir eine Betäubung mittels Betäubungssalbe. Wir bieten auch eine Lokalanästhesie mittels Betäubungsspritze an.

Die Laserbehandlung geht manchmal mit geringen Schmerzen einher. Das Schmerzempfinden ist allgemein sehr individuell und kann von Sitzung zu Sitzung variieren. Auch verschiedene Regionen können unterschiedlich sensibel sein. Die Haut zeigt nach der Laserbehandlung eine gewisse Irritation wie Rötungen und geringe Schwellungen. Eine oberflächliche Schorfbildung, Infektionen oder Wundheilungsstörungen sind sehr unwahrscheinlich. Bei dunklen Hauttypen oder gebräunter Haut kann die Haarentfernung mit dem Laser Pigmentstörungen hinterlassen.

Nach der Laserbehandlung ist eine Hautpflege sinnvoll. Wir bevorzugen beruhigende Gels wie Fenestil oder Aloe Vera. Bei einer seltenen deutlichen Hautreizung ist auch eine milde Cortisonsalbe hilfreich. Eine starke UV-Lichtexposition sollte mindestens über ca. 2 Wochen nach der Laserbehandlung vermieden werden. Eine individuelle Rücksprache mit uns ist bei Fragen sinnvoll.

Sie können gerne direkt nach der Laserbehandlung duschen. Das Duschen nach der Haarentfernung ist sehr angenehm für die Haut.

Unsere Laserbehandlung verursacht keine Beeinträchtigung bei sportlichen Aktivitäten. Lediglich sollte über zwei Wochen eine stärkere direkte UV-Lichtexposition vermieden werden.

Bei der qualifizierten Anwendung von Lasergeräten ist mit keiner Narbenbildung im Rahmen der dauerhaften Haarentfernung zu rechnen. Unsere jahrelange Erfahrung in Stuttgart zeigt die hohe Sicherheit der Laserepilation.

Es existieren eine Vielzahl von Lichtsystemen zur dauerhaften Haarentfernung. Die einfachen Systeme, die meist durch Kosmetikstudios genutzt werden, sind die einfachen Blitzlampen. Geräte mit Blitzlampen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Häufig werden die Blitzlampen von den Anbietern als Laser vermarktet, obwohl Blitzlampen keine Lasergeräte sind. Blitzlampen strahlen ein breites Lichtspektrum ab und sind nicht so spezialisiert. Viele Wellenlängen der Blitzlampen sind bei der Haarentfernung unerwünscht, da sie nur unnötige Nebenwirkungen verursachen.

Lasergeräte strahlen immer nur eine spezielle Wellenlänge ab und sind auf eine Behandlungsindikation hoch spezialisiert. Bei der dauerhaften Haarentfernung kommen vier verschiedene Lasersysteme zum Einsatz: Diodenlaser, Alexandritlasern-Laser, Neodym-YAG-Laser und Rubin-Laser. Die sehr hochwertigen modernen Alexandrit-Laser zeigen die besten Ergebnisse bei der dauerhaften Haarentfernung.

Die großen Preisunterschiede bei der Haarentfernung beruhen hauptsächlich aufgrund der Gerätequalität, der Infrastruktur und Qualifikation der Therapeuten. Die Anschaffungs- und Wartungskosten der leistungsstarken effektiven Haarentfernung-Lasersysteme sind erheblich höher als die der einfachen portablen Geräte und Blitzlampen. Eine fachärztliche Qualifikation und die Laserbehandlung in einer medizinischen Einrichtung verursacht ebenfalls mehr Kosten. Auch bei der dauerhaften Haarentfernung gilt: Qualität hat ihren Preis.

Die Haarentfernung mit dem Laser ist in Deutschland eine rechtliche Grauzone. Da die klassischen Methoden der Haarentfernung von Nicht-Medizinern durchgeführt wird, wurde bisher auch die Entfernung von Haarentfernung mit Lichtsystemen in Kosmetikstudios toleriert. Allerdings werden in den Kosmetikstudios eher Blitzlampen statt Lasergeräte genutzt. Die Anwendung von Blitzlampen erfordert geringere behördliche Auflagen und die Anschaffungs- sowie Betriebskosten sind erheblich geringer. Entsprechend kann man bei der Anwendung von Blitzlampen nicht die gleichen Ergebnisse erwarten wie bei der medizinischen Haarentfernung mit dem Laser. Die unsachgemäße Anwendung von allen Lichtsystemen und die unqualifizierte Nachbehandlung können Hautschäden verursachen. Deshalb ist es ratsam die dauerhafte Haarentfernung mittels Laser in einer qualifizierten medizinischen Einrichtung durchführen zu lassen.

Die Anlage der Haarfollikel ist schon bei der Geburt vorhanden. Im Laufe des Lebens werden die Haarfollikel aktiver und es wachsen schwächere oder stärkere Haare. Dieser Prozess ist zum Teil hormonell gesteuert. Das Haarwachstum ist aber auch individuell genetisch bedingt und kann nur wenig beeinflusst werden. Nach einer Haarentfernung mit dem Laser sind immer noch inaktive Haarfollikel in der Behandlungszone vorhanden. Diese inaktiven Haarfollikel werden bei der Laserbehandlung nicht genügend geschädigt, da nicht genügend aktive Zielstruktur für den Laser vorhanden ist. Deshalb ist immer eine Mindestanzahl an Behandlungssitzungen erforderlich, um ein schönes Ergebnis zu erreichen. Inaktive schwache Follikel können später auch nach Jahren störende Haare produzieren, die dann wieder mit dem Laser behandelt werden können.

Die klassische Methode mittels Elektro-Nadelepilation wird kaum noch angewendet. Die Nadelepilation ist schmerzhaft und verursacht häufig Narben. Deshalb gibt es keine sinnvollen Alternativen zu der dauerhaften Haarentfernung mit dem Laser.

 
 

Patientenberichte zur Laserbehandlung bei Dr. Khorram

Für IPL / Laserbehandlungen empfohlen

Ich bin seit Dez. 2012 bei Hr. Dr. Khorram mit einer dauerhaften Haarentfernung in Behandlung und bin total begeistert von dem Ergebnis. Gott sei Dank gibt es eine Methode um die lästigen Brusthaare los zu werden. Mit dem Alexandritlaser habe ich sehr gute Ergebnisse erzielt. Ich würde jederzeit wieder zu Hr. Dr. Khorram und seinem netten Team gehen, da man gut aufgeklärt wurde im Beratungsgespäch und immer freundlich behandelt wird. Empfehlenswert! G. Pellegrino

Quelle: Portal der Schönheit

Laserentfernung Haare Dr. Khorram Stuttgart

1000 Prozent Vertrauen. Ich bin hier sehr gut beraten und behandelt worden. Dr. Khorram hat eine super Arbeit geleistet.

Quelle: Jameda

Für IPL / Laserbehandlungen empfohlen

2 Freundinnen und ich hatten inzwischen bei Dr. Khorram eine Brustvergrösserung und Laserbehandlung von Haaren und ich von Tattoo. Wir 3 sind ebenfalls mega mit allem zufrieden.

Quelle: Portal der Schönheit

Laserbehandlung Haarentfernung, Lidstraffung, Faltenbehandlung bei Dr. Khorram Stuttgart

Ich war im Dez. 2011 in der Herzog Karl Klinik bei Hr. Dr. Khorram zu einer Oberlidstraffung. Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Auch bei der Beratung zuvor hörte sich Hr. Dr. Khorram geduldig meine vielen Fragen an und beantwortete diese auch zu meiner vollsten Zufriedenheit. Bis heute bin ich noch in Behandlung zur Faltenbehandlung [...]. Die dauerhafte Haarentfernung habe ich auch schon mit großem Erfolg an den Beinen und Achseln hinter mir. Ich kann Hr. Dr. Khorram und sein Team wirklich nur empfehlen.

Quelle: Sanego

Laserepilation / Entfernung Haare mit Laser Dr. Khorram Stuttgart

Unsere Empfehlung, vollstes Vertrauen Bei Dr. Khorram haben wir alles erlebt, was man als Patient braucht. Professionelle und ausführliche Beratung, sehr gute Behandlung mit tollem Ergebnis, Freundlichkeit und Engagement des ganzen Teams. Nochmals Danke.

Quelle: Jameda

Patientenbericht Laserbehandlung / Entfernung Haare Dr. Khorram Stuttgart

Sehr netter und kompetenter Arzt, super Praxisteam!!! Ich bin nun seit über 2 Jahren bei Dr. Khorram in Behandlung und hatte hier mehrere verschiedene Eingriffe bzw. Behandlungen. Unter anderem mehrere Laserbehandlungen, 2 x Nasenkorrekturen, 1x Kinnverkleinerung und ebenso eine Brustvergrößerung. Ich kann Herrn Dr. Khorram ohne einen einzigen Kritikpunkt weiter empfehlen! Es war vom ersten Termin an ein Vertrauensverhältnis vorhanden. Er nimmt sich viel Zeit, ist nett und sympathisch und auch die Ergebnisse entsprachen meinen Vorstellungen.

Quelle: Jameda

DGPRAEC Logo
Estheticon Logo
IPRAS Logo