Tattooentfernung Stuttgart

Rückrufservice







Plastischer Chirurg / Ästhetischer Chirurg - Facharzt Stuttgart

Dr. med. R. Khorram
Facharzt für Plastische Chirurgie

und Ästhetische Chirurgie

Praxis u. Belegarzt für Plastische u. Ästhetische Chirurgie Herzog Karl Klinik
(ehem. Apollo Klinik Stuttgart).

Hohenzollernstr. 7-9, 70178 Stuttgart

Telefon 0711 66 48 65 04

Tattooentfernung Stuttgart
Tätowierung und Permanent Make Up entfernen

Bereits vor 5000 bis 7000 Jahren haben sich Menschen unterschiedlichster Völker über den ganzen Erdball mit Tätowierungen oder Körperbemalungen versehen. Hatten diese eine rituelle oder sakrale Symbolbedeutung, können Tattoos heutzutage eher als Modeerscheinung zur Unterstreichung des persönlichen Charakters angesehen werden und sind zumeist dem Zeitgeist unterworfen. Dem entsprechend häufen sich die Wünsche einer Tattooentfernung. Diese wird in der Herzog Karl Klinik in Stuttgart mittels Laser durchgeführt.

Schonende Tattooentfernung Stuttgart durch Laserbehandlung

Die Laserbehandlung zur Tattooentfernung in der Herzog Karl Klinik in Stuttgart stellt eine effiziente und zugleich schonende Möglichkeit dar, sich von nicht mehr erwünschten Tätowierungen zu trennen. Der bei der Behandlung eingesetzte Laser zur Tattooentfernung wird von den meisten Patienten als nahezu schmerzfrei wahrgenommen.

Im Gegensatz zu manch anderen medizinischen Gerätschaften, bei denen beispielsweise UV- oder Röntgenstrahlung auf den Körper einwirkt, gilt eine Laserbehandlung in der Regel als unkritisch. Der Laser zerstört lediglich die Farbpigmente des Tattoos, die daraufhin nach und nach vom Körper abgebaut werden. Umliegendes Hautgewebe wird bei einer schonenden Tattooentfernung nicht beeinträchtigt.

Tattooentfernung Stuttgart per Laser - Langjährige Erfahrung

Die Tattooentfernung durch Laserbehandlung ist die beste Behandlungsmöglichkeit von nicht mehr erwünschten Tattoos oder Permanent make up. An der Klinik für Lasermedizin Stuttgart erfolgt die Laserbehandlung persönlich durch einen erfahrenen plastischen Chirurgen. Die Entfernung von Tätowierungen mit dem Laser ist ohne Narben möglich. Die Entfernung einer Tätowierung sollte dabei aber in mehreren Sitzungen erfolgen. Die Anzahl der Laserbehandlungen ist abhängig von der Pigmentfarbe sowie Pigmentstärke und Pigmenttiefe. Die Laserbehandlung eines Tattoo kann schonend ohne spezielle Betäubung erfolgen. Die behandelten Tattoo-Areale bedürfen keiner speziellen Pflege. Die Lasertherapie erfolgt ambulant.

Weiterhin ist auch die Auswahl des eingesetzten Lasers entscheidend für den Erfolg der Tattooentfernung. Viele Kosmetik- und Tattoostudios greifen (sicherlich aus Kostengründen) auf einfache Laser zurück. In der Herzog Karl Klinik in Stuttgart werden zur Tattooentfernung nur hochwertige und leistungsstarke Laser-Systeme eingesetzt.

Im Rahmen der Beratung erfolgt üblicherweise eine Probebehandlung zur Tattooentfernung.

Tattoo Entfernung in der Herzog Karl Klinik Stuttgart

Unsere Patienten, die eine Tattooentfernung wünschen, kommen dabei nicht allein aus Stuttgart, sondern aus dem gesamten Einzugsbereich Süddeutschland. So erfolgte die Tattooentfernung in den letzten Jahren regelmäßig für Patienten aus München, Karlsruhe, Pforzheim, Heilbronn, Ulm, Freiburg, Konstanz, Ravensburg, Nürnberg, Zürich, Mannheim, Augsburg und nicht zuletzt aus Stuttgart.

Kurzinformationen Tattooentfernung Stuttgart

Dauer 5 min - 1 Stunde, je nach Befund
Betäubung keine, Lokale Betäubung
Aufenthalt ambulant
Schonzeit keine
Sport sofort
Besonderheiten ggf. Pflege-Creme
Kosten ab 50 Euro

FAQ Tattoo-Entfernung mit Laser

Laserlicht ist das verstärkte reine Licht einer bestimmten Wellenlänge. Bestimmte Wellenlängen werden von bestimmten Farben besser absorbiert (=aufgenommen), wobei Wärme freigesetzt wird und die gefärbten Strukturen zerstört werden können. Dieses Prinzip der Umwandlung von Lichtenergie in Wärmeenergie wird bei der Laserbehandlung genutzt, um Zielstrukturen verschiedener Farben mit Lichtenergie anzuregen und zu zerteilen. Um die umgebenen Strukturen zu schonen, ist nur eine sehr kurze Bestrahlungsdauer im Nano- oder Picosekundendauer sinnvoll. Diese kurze Bestrahlung und Energieumwandlung sind als Mikroexplosionen mit einem Zischen an der Haut hörbar. Die zerkleinerten Pigmente werden dann von den Freßzellen (Makrophagen) abtransportiert, wodurch die Tätowierung aufgehellt wird.

Die Anzahl der Sitzungen sind abhängig von der Größe der Tattoos, Typ des Pigments, Pigmentmenge und Pigmenttiefe. Normalerweise wird die gesamte Fläche der Tätowierung in einer Sitzung behandelt. Ist das Tattoo aber sehr groß, erfolgt manchmal auch nur die Laserbehandlung eines Teiles. Dies wird von den Patienten als angenehmer empfunden. Die Abheilung erfolgt besser und die Pflege ist vereinfacht. Manche Pigmenttypen erfordern mehr Sitzungen, da manche Pigmente eventuell nicht so intensiv auf die Laserbehandlung reagieren. Wurde bei der Tätowierung viel Pigment verwendet, so müssen auch viele Zielstrukturen behandelt werden. Deshalb erfordert die Entfernung eines intensiven Schwarz mehr Sitzungen als ein helles Grau. Liegen die Pigmente tiefer, muss mit ebenfalls einer größeren Anzahl von Laserbehandlungen gerechnet werden. Unsere über 20 jährige Erfahrung bei Tattooentfernungen in Stuttgart haben gezeigt, dass in sehr günstigen Fällen zwei und in sehr hartnäckigen Fällen bis zu 15 Laserbehandlungen zur Entfernung notwendig waren.

Mit unseren Lasergerätkönnen auch feinste Linien einer Tätowierung mit dem Laserstrahl gezielt behandelt werden, da mit unserem Tattolaser der Strahlendurchmesser eingestellt werden kann. So können gezielt Strukturen oder Teile eines Tattoos entfernt werden. Auch Leberflecken werden bei unserer Tattooentfernung ausgespart und geschont.

Die Behandlungsdauer ist abhängig von der Größe und Farbintensität der Tätowierung. Mit unseren Hochleistungs-Lasergeräten ist es möglich mit der Maximalfrequenz von 10 Hz, das heißt 10 Impulsen pro Sekunde zu behandeln. Die Behandlungsdauer wird hierbei erheblich verkürzt und die Laserbehandlung als angenehmer empfunden. (Die meisten kleinen portablen Lasergeräte auf dem Markt schaffen bei der Tattooentfernung nur eine Impulsfrequenz von 1 bis 3 Schüssen pro Sekunde.) Die Laserbehandlung eines Tattoo dauert bei uns je nach Größe und Farbintensität zwischen 10 Sekunden bis 30 Minuten.

Die Haut sollte bei einer Laserbehandlung nicht gebräunt sein, da sonst die hauteigenen Pigmente geschädigt werden und eher Pigmentstörungen entstehen können. Auch die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten wie Aspirin (Acetylsalycilsäure, ASS) sollten Sie vermeiden, da diese Blutergüsse oder Blutungen verursachen können.

Die Tattooentfernung kann mit geringen Schmerzen einhergehen. Das Schmerzempfinden ist allgemein sehr individuell und kann von Sitzung zu Sitzung variieren. Die Haut zeigt nach der Laserbehandlung eine gewisse Irritation wie Rötungen und oberflächliche Schorfbildung. Infektionen oder Wundheilungsstörungen sind sehr unwahrscheinlich, da sich bei der Tattooentfernung nur eine sehr oberflächliche Hautschicht ablöst. Bei dunklen Hautypen oder gebräunter Haut kann die Laserentfernung von Tätowierungen Pigmentstörungen hinterlassen.

Die Laserbehandlung mit einem Speziallaser für Tattooentfernung wird ähnlich wie der Vorgang einer Tätowierung empfunden. Die meisten Patienten berichten über ein Ziepen oder leichtes Stechen. Unsere Lasergeräte haben die Möglichkeit einer Hochfrequenzbehandlung. Hierdurch gestaltet sich die Tattooentfernung wesentlich angenehmer und schneller. Falls Sie eine zusätzliche Betäubung wünschen, ermöglichen wir eine Betäubung mittels Betäubungssalbe. Wir bieten auch eine Lokalanästhesie mittels Betäubungsspritze an. Dies wird aber sehr selten bei einer Tattooentfernung erforderlich sein.

Der Abstand zwischen den Lasersitzungen sollte mindestens 4 Wochen betragen. Einerseits brauchen die Fresszellen (Makrophagen) genügend Zeit für den Abtransport der zerkleinerten Pigmentfragmente. Außerdem kann sich die Haut in der Zwischenzeit gut regenerieren. Ein längerer Abstand zwischen den Laserbehandlungen wirkt sich durchaus positiv aus. Eine weitere Aufhellung der Tätowierung wird in der Zwischenzeit in geringeren Maß statt finden. Wollen Sie also aus persönlichen Gründen die Abstände größer wählen, so machen Sie sich bitte keine Sorgen. Das Ergebnis der Tattooentfernung wird auf jeden Fall mindestens genauso gut.

Nach der Laserbehandlung Ihres Tattoos wird eine Wund- und Heilsalbe aufgetragen und über ca. 3 - 5 Tage ein Schutzverband angelegt. Den Verband können Sie selbst vorsichtig abnehmen und die Haut. Im Anschluss soll der feine Schorf und die begleitenden Rötungen wie nach der Tätowierung mit einer Heilsalbe (z. B. Panthenol) gepflegt werden.

Dr. Khorram leitet seit 2002 das Laserzentrum an der Herzog Karl Klinik. Das Laserzentrum besteht an diesem Standort in Stuttgart seit fast 30 Jahren und gehört zu den ältesten Laserzentren Deutschlands. Deshalb blicken wir auf einen sehr großen Erfahrungsschatz bei der Entfernung von Tätowierungen zurück. Häufig sind wir die Anlaufstelle von Problemfällen und werden von Kollegen und Versicherungen um Rat gefragt. Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sind Dr. Khorram auch die operativen Techniken der Tattooentfernung bekannt. Um für seine Patienten auf dem neusten Wissenstand zu sein, beschäftigt sich Dr. Khorram regelmäßig mit den Neuentwicklungen im Bereich der Laserbehandlung.

 

Patientenberichte zur Laserbehandlung von Tattoos in Stuttgart

Wir haben für Sie im Internet recherchiert und Ihnen zur leichteren Orientierung über unsere Laserbehandlung von Tattoo / Entfernung von Tätowierung Erfahrungsberichte gesammelt.

Empfehlung Entfernung Tätowierung mit Laser Dr. Khorram Stuttgart

Endlich bin ich meine Tätowierung los. Alle haben sich toll um mich gekümmert. Mit ein wenig Geduld nach 7 Sitzungen über ein Jahr habe ich es geschafft. Man sieht nichts mehr. Kompliment an Dr. Khorram und sein Team.

Quelle: Portal der Schönheit

 

Weitere Bewertungen lesen ...


Bewertung

Diese Bewertung stammt aus Jameda. Möchten Sie uns auch empfehlen? Hier gelangen Sie zur Jameda-Webseite

Tattooentfernung

5 von 5 Punkten bei 102 Bewertungen
 
Logo Dr. Khorram